Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft: Das Buch der Hummingbird Bakery!

Die Hummingbird Bakery wurde 2004 im Londoner Stadtteil Notting Hill gegründet und überzeugt seitdem mit traditionellem und authentischem american-home-made-bakery-style.

Die tollen cupcakes, brownies, layer cakes, cheese cakes, pies und und und kann man aber nicht nur in London bekommen – dank der Backbücher der Hummingbird Bakery kann man sie jetzt auch zu Hause nachbacken!

Und weil man mit dem Backen oft ganz schön viele Menschen glücklich macht, muss man sich auch mal selbst zwischendurch ein bisschen glücklich machen… So bin ich rein in den Buchladen und kam freudestrahlend mit dem aktuellen Buch der Hummingbird Bakery wieder raus!

Süße Sünden heißt es und der Name verspricht nicht zu viel: 250 Seiten voller genialer Rezepte, toller Bilder und einfacher Tipps und Tricks… perfekt! Die Rezepte sind nachvollziehbar erklärt und es werden Zutaten verarbeitet, für die man nicht extra irgendwelche Spezialgeschäfte abklappern muss.

Das einzige was mich ein wenig nachdenklich stimmt, sind die enormen Zuckermengen, die in den Rezepten angegeben sind – wahrscheinlich sind die Mengenangaben in diesem Fall auch typisch amerikanisch und müssen notfalls ein wenig angepasst werden!

Ich habe jedenfalls das ganze Buch schon mit Post It´s vollgeklebt und muss mich jetzt nur noch entscheiden, wo ich mit dem nachbacken anfange! Ich berichte davon!

Advertisements