Alice im Wunderland!

Heute habe ich einen zauberhaften Ausflug zu CakeVille in der Wörther Str. 23 in 10405 Berlin Prenzlauer Berg gemacht…. ES WAR DER WAHNSINN…

Nachdem meine Schnappatmung sich wieder normalisiert hatte, bin ich aus dem Staunen gar nicht mehr heraus gekommen: Alles was das Back-Feen-Herz begehrt gibt es da zu bestaunen, anzufassen und natürlich zu kaufen! Es ist schon ein Unterschied, ob man die ganzen tollen Sachen immer nur im Katalog und im Internet, oder live und zum anfassen bestaunt!

CakeVille ist nicht nur vom Design toll (Rockabilly durchgestylt bis ins kleinste Detail, sogar die Musik und die sehr freundliche und bemühte Verkäuferin passten perfekt ins Gesamtbild!), sondern wird offensichtlich auch mit sehr viel Herzblut geführt. Die Auswahl ist sehr durchdacht und es gibt viele Produkte von denen ich jetzt GANZ sicher bin, das ich sie brauche… auch wenn ich noch nicht weiß wozu ;).

Ich habe mich aber enorm zusammengerissen und neben diesen unglaublich schönen Cupcake-Förmchen nur noch ein paar Cakepop- Stiele und eine Tube rot-grün-gestreiftes Icing gekauft (von dem ich nicht die leiseste Ahnung habe, was ich damit machen will und wie man es verwendet… aber ich finde es heraus und berichte dann davon 😉 ).

 

Auf jeden Fall ist das CakeVille mit seiner überwältigenden Auswahl an Ausstechern, Zucker-, Glitzer-, Flüssig-, Pastenfarben, Aromen, Backformen, Transportbehältern und tausend anderen Dingen, die entweder extrem praktisch, oder extrem dekorativ, oder einfach extrem haben-wollen sind, einen Besuch absolut wert! Und es war sicher nicht mein letzter!

Advertisements