Regenbogenkuchen!

Endlich! Es war soweit! Nach zahlreichen schlaflosen Nächten, wahnsinniger Aufregung, vielen Wünschen und noch mehr Fragen war der große Tag endlich da: Das wunderbare kleine Mädchen hatte Geburtsatg!

geburtsatg isa

Und da es der fünfte war (der für kleine Menschen offensichtlich eine immense Bedeutung zu haben scheint – mir war bisher nicht bewusst, wie wichtig es ist, endlich fünf zu sein!), haben wir ihn natürlich mit einer zauberhaften Prinzessinnenparty gefeiert! Aber weil der wunderbare kleine Geburtstag leider auf einen Wochentag fiel und so nicht alle Zeit hatten, haben wir die Kinderfeier kurzerhand auf den Freitag verlegt!

Zu diesem besonderen Anlass konnten wir es uns natürlich nicht nehmen lassen einen klasse Kinderkuchen zu backen… und was soll ich euch sagen?! Mission geglückt! Herausgekommen ist ein easy-peasy Regenbogenkuchen, der sowohl einfach zu backen, super lecker, kindertauglich und sogar noch laktosefrei ist! Boah! Nachbacken!

IMG_5600

Ihr braucht für eine große Springform:

  • 6 Eier
  • 300g Zucker
  • 250ml Öl
  • 125ml Wasser
  • 375g Mehl
  • 1 Pckg. Backpulver
  • Lebensmittelfarbe nach Wunsch

Das Eiweiß steif schlagen. In einer zweiten Schüssel Eigelb mit Zucker, Öl, Wasser, Mehl und Backpulver vermengen. Das Eiweiß vorsichtig unterheben.

Den Teig in vier gleich große Portionen teilen (oder mehr – je nachdem wie bunt ihr es mögt!) und jede in einer anderen Farbe einfärben. Ich habe dazu die  Wilton Candy Colors benutzt, weil man davon nicht so wahnsinnig viel braucht, um einen tollen Effekt zu erzielen und man sie auch untereinander mischen kann – andere Lebensmittelfarbe tut es aber auch!

Die Springform fetten und dann zwei Esslöffel der ersten Teigfarbe in die Mitte der Form geben. Dann zwei Löffel der nächsten Farbe mittig darauf setzen und abwechselnd so lange weitermachen, bis der komplette Teig aufgebraucht ist. Gebacken wird dann bei 180 Grad ca. 60 Minuten (Stäbchenprobe!)

Nach dem auskühlen noch einen simplen Zuckerguss und ein paar Streusel drauf und das wars schon! Sehr einfach, sehr bunt, sehr wirkungsvoll und sehr lecker! Wird es nächstes Jahr sicher wieder geben!

IMG_5598

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s